Verband der Einzelimporteure internationaler Arzneimittel e. V.

Der Rahmen für Einzelimporteure: Das Arzneimittelgesetz § 73.3

Im Bedarfsfall kann jeder Patient auf jedes zugelassene Arzneimittel der Welt zugreifen. So ist es im § 73 Absatz 3 des Arzneimittelgesetzes geregelt. Diese Große Freiheit zeichnet unser Gesundheitswesen aus. Allerdings hat der Gesetzgeber einen engen Rahmen definiert, in dem der Import möglich ist. Gut für den Verbraucher: Bestellung und Auslieferung erfolgt ausschließlich über den Apotheker vor Ort. Damit ist gewährleistet, dass das Arzneimittel richtig gelagert werden und die sachgemäße Anwendung bei der Abgabe erläutert wird.

Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz - AMG) § 73 Verbringungsverbot